Mitmach-Aktionen

Drucken

titel_10seiterIn unseren Galerien wollen wir bildhaft Einzelheiten zum Leben von Clemens August von Galen vorstellen.

In der »Galerie Galen« sollen im Laufe der Zeit möglichst viele historische Fotos vom »Löwen von Münster« zusammengetragen werden.
Ob Stadtarchiv, Pfarrchronik oder das private Familienalbum – noch manches Galen-Foto könnte auf seine (Wieder-)Entdeckung warten.

In der Rubrik »Spuren der Erinnerung« sollen die Abbildungen möglichst vieler Gedenkstätten und Erinnerungshinweise an den »Löwen von Münster« zusammengetragen werden.

Die gefundenen Galen-Bilder bzw. heutigen Erinnerungsmotive können (in möglichst hoher Auflösung) gescannt und via Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. geschickt werden. Auch die Einsendung (per Einschreiben) auf dem Postweg ist möglich; falls gewünscht, schicken wir das Bild nach dem Scannen umgehend zurück.

»Galerie Galen«album_fotos

Warum nicht mal nachfragen bei der Kirchengemeinde oder bei kirchlichen Verbänden?

Vielleicht sollte man mal vorbeischauen in öffentlichen Einrichtungen oder Archiven; oder Kontakt aufnehmen zum örtlichen Heimatverein oder zum Archiv der Lokalzeitung.

Auch bei älteren Menschen der Umgebung oder in der Verwandtschaft könnte man fündig werden.

Es wäre schön, wenn folgende Angaben gemacht würden:

Wo und in welchem Jahr entstand das eingesandte Galen-Foto?

Wer hat das Bild damals fotografiert?

Was stellt es dar (z.B. Galen bei einer Firmung, einer Wallfahrt)?

Wo befindet sich das Bild heute bzw. wer hat evtl. Urheberrechte?

Vielleicht gibt es ja auch eine schöne Geschichte oder kleine Anekdote oder persönliche Erinnerung zur Situation bzw. Entstehung des Bildes, die man aufschreiben könnte.

»Spuren der Erinnerung«

album_gedenken

Wir wollen die verschiedensten Orte der Erinnerung und Gedenkformen im Bild festhalten und zusammentragen.

In vielen Städten sind Schulen und Kirchen, öffent­liche Einrichtungen und Straßen nach Clemens August von Galen benannt.

Groß ist die Vielfalt an Skulpturen oder Gedenktafeln, die den »Löwen von Münster« darstellen. 

In vielen Schulen, die den Namen Galens tragen, haben sich auch Kinder und Jugendliche kreativ mit ihrem Schulpatron beschäftigt.
 

Es lohnt sich, einmal zur Vorgeschichte z.B. einer Straßenbenennung nach Galen oder einer Denkmal­enthüllung zu seinem Andenken zu recherchieren. Welcher persönliche Bezug besteht z.B. zur fotografierten Schule?