Spuren der Erinnerung in Xanten

zurück zur Übersicht >>>

Spuren der Erinnerung in Xanten

Die Märtyrer-Krypta unter dem Xantener Dom wurde 1936 durch Clemens August von Galen eingeweiht. Heute befindet sich dort eine kleine Galen-Reliquie.
Foto: Privatarchiv

Spuren der Erinnerung in Xanten

Bischof Dr. Reinhard Lettmann bei der Übergabe des Reliquiars.
Foto: kirchensite

Spuren der Erinnerung in Xanten

Ein Kirchenfenster im Dom zeigt in verschiedenen Motiven Clemens August von Galen.
Fotos: Privatarchiv

Spuren der Erinnerung in Xanten