Galen-Diebstahl: Revision vor dem Bundesgerichtshof

Drucken

Info vom 13. März 2011

Galen-Diebstahl: Revision vor dem Bundesgerichtshof
(Bericht von kirchensite.de, Text: Jens Joest)

Karlsruhe / Wuppertal / Bistum. Die Urteile gegen die mutmaßlichen Diebe von Bischofsstab und Altarkreuz des seligen münsterschen Kardinals Clemens August von Galen überprüft das höchste deutsche Strafgericht, der Bundesgerichtshof (BGH). In Karlsruhe läuft die Revision der Urteile gegen zwei Männer, die am Galen-Diebstahl beteiligt gewesen sein sollen. Das sagte der Sprecher des Landgerichts Wuppertal, Richter Thorsten Anger, zu kirchensite.de.

icon_externer-link mehr auf kirchensite.de >>>

© kirchensite.de - Alle Rechte vorbehalten 2011