Neue Namensträgerschule in Italien

Drucken

Info vom 17. April 2014

Das neusprachliche Gymnasium Liceo Linguistico in Trient feierte am 16. Mai seine Umbenennung in „Liceo Linguistico Sophie Magdalena Scholl“. Aus diesem Anlass wird derzeit in der Schule die deutsche Wanderausstellung Ausstellung "Die Weiße Rose" gezeigt.

Anna Raffaeli, Lehrerin der Schule, berichtete beim Besuch ihrer Klasse Anfang April in der DenkStätte Weiße Rose von der bevorstehenden feierlichen Namensgebung ihrer Schule. Lehrer, Schüler und Eltern hätten mit klarem Votum die neue Namenspatronin der Schule anderen Personen der Zeitgeschichte vorgezogen. Der neue Schulname solle ein ethisches Schulprogramm signalisieren, so die Lehrerin. 

(Quelle: facebook.com, Weiße Rose Stiftung e.V.)